OutdoorWelt  Online-Magazin - OutdoorWelt .de  - die Welt des Outdoor im Internet

OutdoorWelt Online ShopOutdoorWelt Online ShopOutdoorWelt Online Shop


erweiterte Detailsuche [?]

SonderaktionenSonderaktionen
NeuheitenNeuheiten
HighlightsHighlights
Hersteller im ShopHersteller im Shop
direkt bestellendirekt bestellen

Zelte & ZubehörZelte & Zubehör
Schlafsäcke & MattenSchlafsäcke & Matten
OutdoorkücheOutdoorküche
Licht & WärmeLicht & Wärme
Licht & WärmeRucksäcke & Taschen
Orientierung & TechnikOrientierung & Technik
Orientierung & TechnikWinterausrüstung
Orientierung & TechnikSurvival & Notfall
Orientierung & TechnikGesundheit & Hygiene
Tools & MesserTools & Messer
Pflege & ReparaturPflege & Reparatur
Notfall & WetterschutzWetterschutz
Notfall & WetterschutzWassersport
 

Ihr Warenkrob

Shop in Shop


Relags Shop in Shop

Wechsel Shop in Shop
Die Berliner Zeltschmiede

 

 Position:
OutdoorWelt.de >>> Magazin >>> Ausrüstung >>> Werkzeugmesser

07.02.2002

Leatherman “Pocket Survival Tool” 1977

Werkzeugmesser
Die Geschichte von Leatherman & Co

Angefangen hat alles 1975 als der junge Amerikaner Tim Leatherman mit einem Auto quer durch Europa fuhr. Da seine Werkzeugmesser “made in USA” nichts nutzten entwickelte er heimgekehrt, was als “Leatherman Tool” die Messerwelt revolutionierte.

Schon im 19. Jahrhundert wurden Werkzeugmesser von verschiedenen Messerbauern entwickelt, meist für spezielle Berufsgruppen bestimmt fanden sie jedoch keine große Verbreitung.

Dies änderte sich, als 1982 junge Amerikaner Tim Leatherman mit seinen “Leatherman Tools” die Welt eroberte. Alles begann jedoch viel früher.


Leatherman “Mr Crunch” 1980

Während einer 9-monatigen Autoreise quer durch Europa und den nahen Osten im Jahre 1975 fertigte er die ersten Skizzen für das Leatherman “Pocket Survival Tool” an. Denn seine mitgeführten Messer aus den USA waren für die Reparatur seines anfälligen Autos nicht sonderlich geeignet, auch ein Schweizer Messer genügte nicht um den kleinen Fiat zur reparieren.
Aus diesem Grund war er gezwungen schweres und platzraubendes, klassisches Werkzeug zu kaufen. 

Zuhause angekommen verfeinerte der gelernte Ingenieur seine Entwürfe. Sein Schwager, ein gelernter Mechaniker, vermittelte ihm die nötiger fachlichen Hintergrund und 1977 nahmen seine Zeichnungen Gestalt in Form des “Pocket Survival Tool” an.
Tim Leathermans Vision eines Messers mit einer voll funktionierenden Zange, einer Klinge und anderen funktionalen Werkzeugen, verpackt in den Griffschalen der Zange, zu fertigen wurde Wirklichkeit.

Pocket Survival Tool
“Pocket Survival Tool” 1983

Das erste “Pocket Survival Tool” mit einer Länge von 101 mm, einer Breite von 25 mm, einer Höhe von 11 mm und einem Gewicht von nur 146 Gramm war entstanden.
Anfangs nur für sich selbst gefertigt bastelte Tim Leatherman weiter und entwickelte eine Arretierung für die Funktionen des Tools. 1980 entstand das “Mr.Crunch”. Doch unglücklicherweise wollte niemand seine Tools haben und so musste er noch bis 1982 kämpfen, damit seine Tools in den Handel kamen. 

Erst 1983 gründete Leatherman mit seinem College Freund Steve Berliner die “Leatherman Tool Group”.
Inzwischen ist die “Leatherman Tool Group” Marktführer in Sachen Werkzeugmesser und produziert mit 450 Mitarbeiten 13 verschiedene Tools. Pro Minute werden im Durchschnitt 6 Tools verkauft.

Doch auch andere Messerschmieden machten sich an die Entwicklung von Werkzeugmessern, so war AL MAR einer der ersten Messerhersteller die mit den Leatherman Tools wetteiferten.

Mittlerweile haben zahlreiche Messerhersteller die verschiedensten Tools entwickelt. Und es ist nahezu unmöglich einen kompletten Überblick zu haben, denn jedes Tool hat seine speziellen Vorteile und Zusätze. Und die Entwicklung geht weiter.

button1-bm
Liste empfehlen

 Copyright: OutdoorWelt.de 2000-2007

[Home] [Blog] [Online-Magazin] [Linklisten] [Outdoor-Infos] [Online-Shop] [Kontakt] [Impressum]

OutdoorWelt.de | Frankfurter Allee 247 | 10365 Berlin

Kontakt: E-Mail | Tel: 030/ 577 94 607 | Fax: 030/ 577 94 608